Post unterstützt in der Logistik von Covid-Tests



Sprachnavigation

Corona-Pandemie Post unterstützt in der Logistik von Covid-Tests

Publiziert am 01.02.2021

Die Schweizerische Post übernimmt im Auftrag des Kantons Graubünden die Kommissionierung und Distribution von Covid-Tests (PCR-Speicheltests), die der Kanton Graubünden Firmen und Schulen anbietet. Die Post trägt damit zur Eindämmung der Corona-Pandemie bei.

Online bestellen – einfach und bequem per Post liefern lassen. Was sich nach Laptop, Eierkocher oder Wollsocken anhört, bezieht sich auf Corona-Tests – zumindest im Kanton Graubünden. Die Regierung des Kantons möchte möglichst flächendeckend auf Corona testen lassen. Sie bietet dafür Bündner Schulen und Firmen ab sofort PCR-Speicheltests an. Die Kommissionierung und den Versand der Tests übernimmt die Schweizerische Post, die damit einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie im Kanton Graubünden leistet.

Kompetenzen nutzen

Die Post spielt dabei ihre Kernkompetenz aus: die zuverlässige Verarbeitung und den sicheren Transport von A nach B. «A» ist in diesem Fall das Logistikzentrum Villmergen. Die Post öffnet die PCR-Testkits im Zentrum, versieht die Teströhrchen mit einem Barcode, stellt sie in 10er-Einheiten zusammen und macht sie versandbereit. «B» steht für Firmen und Schulen im Kanton GR, die die Tests online bestellen können – und «fixfertig» per Post erhalten. Dank einer Anbindung ans Bestellsystem erfährt die Post, welche Firmen und welche Schulen wie viele Tests wünschen – und versendet diese zeitnah per PostPac Priority.

Qualität der Tests steht an erster Stelle

Der Standort Villmergen wurde nicht zufällig für diese Kommissionierungs- und Distributionsarbeiten gewählt. Die Post betreibt dort eine vollautomatisierte Lager- und Kommissionierungsanlage für pharmazeutische Kleinwaren und Medizinprodukte. Die hygienischen Vorgaben im Gebäude sind entsprechend streng. Die Post garantiert so, dass die PCR-Tests in einwandfreier Qualität bei den Schulen und Firmen ankommen. Denn das hat oberste Priorität.

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für den Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden